Archiv der Kategorie: Gesamtverein

Alle Turnstunden ausgesetzt

Liebe Vereinsmitglieder,

entsprechend des Beschlusses der Bayerischen Staatsregierung vom 29.10.2020 wird der Trainingsbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt. Somit ist es uns nicht möglich unsere Turnstunden stattfinden zu lassen.

Wir werden Sie über die öffentlichen Medien informieren, wann und in welcher Form der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Rückmeldung Mädchenturnen

Liebe Vereinsmitglieder,

nach den Herbstferien möchten wir mit dem Mädchenturnen wieder starten. Wir benötigen Ihre Hilfe, um die Mädchen in feste Gruppen einteilen zu können.

Bitte verwenden Sie die PDF-Rückmeldung per Post oder Email.

Herzlichen Dank

Trainingsstunden ab Oktober?

Liebe Vereinsmitglieder,

unser Verein und die Stadt Pegnitz sind im engen Kontakt, um ein Konzept für die Durchführung von Trainingsstunden in den Hallen zu ermöglichen.

Die Bayerische Staatsregierung hat für den 19. September eine Aktualisierung der Infektionsschutzmaßnahmen und damit einhergehende mögliche Erleichterungen/Erschwernisse angekündigt. Auf diese am 19.09. verkündeten Maßnahmen müssen wir warten, ehe wir abschließend entscheiden können, ob und unter welchen Bedingungen und Auflagen unserem Verein die Hallen zur Verfügung gestellt werden können.

Wir hoffen das wir im Oktober, vielleicht eingeschränkt, wieder starten können.

Ihr 1. Vorstand

Einladung zur Hauptversammlung !

Hauptversammlung des MTV Pegnitz 1891 e.V.

am 23. September 2020

um 19.30 Uhr im Café Bär in Pegnitz

Tagesordnung:

  1. Berichte der Vorstandschaft und der Abteilungen
  2. Berichte der Kassenverwaltung
  3. Revisionsbericht
  4. Aussprache zu den Berichten
  5. Neuwahlen
  6. Anträge

Anträge zu Punkt 6 sind spätestens sieben Tage vor der Versammlung beim                          1. Vorsitzenden schriftlich einzureichen.

Alle Trainingsstunden ausgesetzt !

Liebe Vereinsmitglieder,

in unserer letzten Turnratsitzung wurde beschlossen, wenn die erste Schule, Kindertagesstätte oder öffentliche Einrichtung schließt, wir unseren Trainingsbetrieb einstellen.

Durch die körperliche Nähe bei den Hilfestellungen zu den Kindern, können wir die Verantwortung nicht übernehmen, dass eine Ansteckung ausgeschlossen werden kann.

Wir werden Sie über die öffentlichen Medien informieren, wenn der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Ute Nickel

1. Vorstand

Turnen am 1. Advent

Das Trainingsjahr des Männerturnvereins 1891 e. V. wurde durch ein Adventsturnen, am 1. Advent, in der Christian-Sammet-Halle, abrundet. Alle Turnabteilungen des Vereins gaben einen kleinen Einblick in das vergangene Jahr. Zu Beginn zeigten die Kleinsten, die erst im September angefangen haben, ihr Talent. Danach präsentierten nacheinander die allgemeine Buben- und Mädchenturnstunde ein abwechslungsreiches Programm am Minitrampolin, Reck, Ringe, Boden und Kasten. Die Mädchen ab der 5. Klasse überzeugten mit einer choreografischen ansprechenden Schwebebalkenübung. Einen Ausschnitt aus ihrem Wettkampfprogramm führte die Turnerjugend 4-Kampf vor. Den Abschluss der Vorführungen bildete eine Darbietung der Turnerjugend VI. Die versammelten Turner/innen bekamen vom Nikolaus kleine Geschenke überreicht.Selbst der Nikolaus, der Teile der Veranstaltung gesehen hat, lies sich von den anspruchsvollen Übungen inspirieren und gab mit einen Kopfstand am den Kasten, seine Sportlichkeit zum Besten. Nochmals herzlichen Dank an alle helfenden Hände.

Bilder vom Weihnachtsturnen:

Weihnachtsturnen 2019-1

Kleinkinderturnen ab September 2019

Der Aufruf in der Zeitung war ein großer Erfolg. Fünf Personen, die sich dem MTV verbunden fühlen, haben sich bereiterklärt in der Kleinkinderturnstunde und anderen Trainingseinheiten uns zu unterstützen.
Ab 12. September 2019, nach den Schulferien, findet die Kleinkinderturnstunde wieder statt. Die Trainingszeiten können auf unser Internetseite nachgelesen werden. Es sind 15 Plätze noch frei.

Trampolinturner/innen erfolgreich !

IMG-20190713-Mannschaft
Bei der Bezirks-Jahrgangsmeisterschaft, im Trampolinturnen, in der Obermainhalle in Burgkunstadt, konnte der MTV Pegnitz sich erfolgreich gegen sechs andere Manschaften behaupten. Stolz ging die Trainerin Ute Nickel mit zwei Oberfränkischen Jahrgangsmeister/in, zwei Vize-Oberfr. Jahrgangsmeister/in und einen herausragenden dritten Platz nach Hause. Jahrgang 2013 Irma Hauer 2. Platz; mit großen Teilnehmerfeld Jahrgang 2011 Marie Holdt 1. Platz; Jahrgang 2010 Luis Färber 1. Platz und Tim Wiegärtner 2. Platz und bei leistungsstarker Konkurenz Jahrgang 2004 Tobias Oppelt 3. Platz. Dies ist für die Trampolinabteilung des MTV Pegnitz ein gelungener Saisonabschluß.

Jahreshauptversammlung MTV mit Neuwahlen

Mitte April fand die diesjährige Hauptversammlung statt. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Sportjahr, standen für 2018 Neuwahlen an.

MTV Vorstandschaft

Folgende Mitglieder gehören in den kommenden zwei Jahren der Vorstandschaft an:

1.Vorsitzende: Ute Nickel

2.Vorsitzende: Katrin Reichenberger

3.Vorsitzender & Kassier: Jens-Uwe Goering

Schriftführerin: Sandra Kral

Abteilungsleiterin Turnen: Antonie Schoberth

Abteilungsleiterin Volleyball: Kathrin Groß

Vereinsjugendleiter: Johann Badstieber

Frauenbeauftragte: Margit Ponfick

Kassenprüfer/in: Ramona Götz, Kurt Michel

Beisitzer/innen: Christy Hornfeck, Katrin Brütting, Niklas Stoeber und Lutz Kral

 Ein herzliches Dankeschön an alle Trainier/innen, Übungsleiter/innen und Helfer/innen für euer Engagement!

Ohne euch wären die wöchentlichen Trainingseinheiten und Turnstunden nicht möglich!

Oberbayerischer Juniorenpokal 2017 in Odelzhausen (07.10.2017)

Die Turnerjugend VI sicherte sich im TGW Nachwuchs 2 einen beachtlichen 3ten Platz.

TuJu VI_Gruppenbild_Odelzhausen_2017

Die Mannschaft trat zum ersten Mal im Nachwuchs des Turnerjugend Gruppen Wettkampfs (11 bis 14 Jahre) an und waren damit die jüngsten Teilnehmer dieser Klasse. Der Wechsel der Wettkampfklasse brachte auch einige Änderungen im Ablauf des Wettkampfs mit sich. So fiel die bisherige „Überraschungsaufgabe“ weg und stattdessen zeigten sie den einstudierten Tanz „Blues Brothers“ in gleichnamiger Disziplin. Dieser wurde mit einer Punktzahl von 7,0 bewertet.
Da an diesem Wettkampf kein Schwimmen angeboten wurde, musste sich die TuJu VI ebenfalls zum ersten Mal in der Disziplin Schlagball messen. Dabei erreichten sie hier eine Punktzahl von 8,54.
Die im Anschluss vorgeführte Turnübung wurde mit 8,1 Punkten bewertet. Abgeschlossen wurde der Wettkampf durch die Disziplin Staffellauf. Im Vergleich zur Wettkampfklasse KGW mussten 8 x 75 m statt der bisherigen 6 Läufer und je 50 m gelaufen werden. Dabei erzielte die TuJu VI 9,12 Punkte. Insgesamt ergab sich eine Gesamtpunktzahl von 32,76 und damit der 3te Platz an diesem Wettkampf.

Bilder des Wettkampfs